Schlagwort-Archiv: Orange

Shiazo Dampfsteine – Orange

Guten Abend! Heute gibts mal kein Tabak-Review, sondern ein Stein-Review. Ich glaube jeder kennt mittlerweile den Tabakersatz, der sich “Shiazo” schimpft, ich werde trotzdem kurz was allgemeines dazu sagen. Bei Shiazo-Steinen handelt es sich in der Rohmasse um grobe bzw. feine Mineralsteinchen, die Feuchtigkeit aufnehmen können, quasi wie kleine starre Schwämme. Man erhält sein 100g-Döschen Steine für 5,90€ beim Onlineshop eures Vertrauens, dieser Preis erscheint erstmal recht günsti, allerdings muss auf der einen Seite gesagt werden, dass man um die gleiche Rauchdauer wie bei normalen Tabak zu erhalten effektiv mehr Steinchen(masse) im Kopf braucht, auf der anderen Seite können die Steinchen mehr mals verwendet werden(wieder anfeuchten nötig). Achja das Hauptmerkmal der Steinchen hab ich jetzt glatt vergessen: sie sind nikotinfrei -> hier schlägt höchstens der Placebo Effekt an.

 

AUSSEHEN

 

 

Die Steinchen haben ca. Rollsplittgröße (sind auch in anderen Körnungen erhältlich) und sind im angefeuchtet Zustand grün/braun/gelb, aufgeraucht sind sie weiss. Ordentlich feucht sind sie auch noch, sie schwimmen in ihrer Molasse, der Hersteller rät hier zu Schütteln vor dem Gebrauch.

 

GERUCH

 

Die Kiesel riechen leicht säuerlich mit einer angenehmen Süße, das ganze mehr oder weniger intensiv. Im Zusammenspiel aber eher wenig orangig.

 

SETUP

 

Hab die Steinchen in einen normalen Chinahead gepackt, 2 Lagen Haushaltsalu, 2 Bamboochas, das ganze auf meiner Aladin Zebra S, allerdings mit NXL Schlauch.

 

RAUCH/GESCHMACK

 

Es dauert ein bisschen länger den Kopf anzurauchen als bei gewöhnlichen Tabak, doch nicht drastisch länger. Man kann die Dinger egtl durchgehend mit Windschutz rauchen. Der Rauch bei den Seinchen kann sich echt sehen lassen: Dicht, weiss und irgendwie angenehm frisch-feucht. Was der Geschmack hier bietet ist leider eher ärmlich. Es ist eine minimale säuerliche Note zu Beginn zu erahnen, danach schlägt das ganze komplett ins Süße um. Von Orange ist hier leider keine Spur. Ist man fleißig am Ziehen nimmt der Geschmack immer mehr ab, lässt man das ganze etwas stehen und zieht dann ist der Geschmack etwas intensiver jedoch erinnert das ganz eher an eine sehr süße Manderine als an eine Orange.

 

FAZIT

 

Die Steine haben mich leider etwas enttäusch: Geschmack ist das was beim Shisha-Rauchen wichtig ist und dieser ist leider nicht vorhanden. Die Steine können zwar mit einer tollen Rauchentwicklung und dem Fehlen von Niktotin punkte, sind aber für mich kein konkurrenzfähiger Tabakersatz. Immerhin ist der Spaß nicht allzu teuer, deshalb kann man die Dinger ruhig mal probieren, vielleicht gibt es ja Sorten mit Geschmack.

MFG

Scary