Schlagwort-Archiv: blue breeze

Jeff´s 7 Elements – Blue Breeze

Hallo liebe Shisha Raucher, heute gibts wieder eine neues Textreview von mir. Im Köpfchen hab ich heute den Elements – Blue Breeze. Hab für den Tabak den Elements extra dry Tabak genommen und mit der dazugehörigen Blue Breeze Molasse angefeuchtet, der Tabak wurde einmal ausgewaschen, getrocknet und dann mit der kompletten Flasche(100ml) angefeuchtet und zieht seit mittlerweile 2,5 Wochen durch. Der Tabak hat mit bei world of shisha 2.90€ gekostet und für die Molasse hab ich im selben Shop 3,90€ gezahlt. Mischt man beides (20g Tabak und 100ml Molasse) erhält man ca. 160g rauchbare Tabakmasse.

 

AUSSEHEN

 

Der Tabak hat im Rohzustand eine hellbraune Farbe und da die Molasse weitgehend farblos war hat er die Farbe nach dem Anfeuchten beibehalten. Der Schnitt ist sehr gleichmäßig und ich konnte zum Glück kein einziges Ästchen entdecken.

 

GERUCH

 

Der Blue Breeze hat einen sehr intensiv, ja fast stechenden leicht chemischen Minzgeruch und eine sehr sehr leichte Blaubeernote. Nach dem Mischen und Einziehen, bekommt der Tabak eine fast alkoholische Duftnote.

 

SETUP

 

Geraucht wird im Saphire No. 5 mit 4 Lagen Haushaltsalu, Atomlochung und 3 Aladin Bamboochas. Aufgrund der hohen Feuchtigekeit durch das Selbstmischen, kann man dem Tabak viel Hitze geben. (hier hättens 2 lagen Alu auch getan, aber ich hatte die Alu schon so gelocht und geformt rumliegen).

 

RAUCH/GESCHMACK

 

 

Nach einer etwas längeren Anrauchphase – Saphireköpfe brauchen immer ein bisschen bis sie laufen – entwickelt sich schon ein ordentliches Rauchvolumen.

Der Tabak bringt sowohl beim Ein-, als auch beim Ausatmen eine angenehme minzige Frische mit sich. Die Blaubeernote kommt leider wenig zur Geltung, hält sich mehr im Hintergrund. Das ganze hat auch einen sehr chemischen Geschmack der mir leider nicht so gefällt. Hier hätte man mit einer natürlichern Minznote und einem kräftigeren Blueberry-Geschmack arbeiten sollen.

 

FAZIT

 

Der Elements Blue ist für mich ein solider Blue Mint Tabak, der aber mit sehr chemischen Geschmäckern arbeitet. Ich bin eher ein Fan von natürlichen Flavourn, daher werde ich wohl eher zu Al Waha Blue Mint greifen. Man bekommt hier allerdings für ~6,90€ 160g Tabak, was ein Top Preis/Leistungsverhältnis bringt. Im AMI-Setup in ägyptischen Kopf und ~15g Tabak, kann man aufgrund der hohen Feuchtigkeit sogar gut und gerne 3 Stunden rauchen (3 Runden Kohlen) was meiner Meinung nach auch ein positiver Kritikpunkt ist.

Wem die chemische Note nichts ausmacht, ist mit diesem Tabak, für wenig Geld, gut bedient. Ich werde mir auf jeden Fall noch weitere Elements Sorten zu Gemüte führen und für reviewen.

mfg

Scarysize